FÜHRUNGSENTWICKLUNG.

Was ist das Ziel?

Wer nur anhand von Zahlen Daten und Fakten führt, der verliert Mitarbeiter. Hauptaufgabe einer Führungskraft ist es, ihre Mitarbeiter zu entwickeln, zu fördern, zu fordern, zu begleiten und zu unterstützen. Die Methodik des „Situativen Führens“ nach Persönlichkeit des Mitarbeiters und nach dessen Performance erleichtert den Alltag und das Erreichen der gesteckten Ziele.

Wie werden die Ziele erreicht?

  • durch konkret abgestimmte messbare Kriterien in Bezug auf die jeweiligen Aufgaben des Mitarbeiters
  • durch gemeinsam erarbeitete Lernfelder und darauf abgestimmte Entwicklungspläne
  • durch Reviews zwischen AMK Coach und Führungskraft sowie Reviews zwischen Führungskraft und ihren Mitarbeitern in zwei-bis 4-wöchentlichem Zeitabstand (Was hat gut geklappt, was ist verbesserungsfähig, was sind die nächsten Schritte? ... nächstes Review)
  • durch Webinare, online-Dialog-Gespräche, case-studies